company logo

Weltweit vertreten - LineScanner Abnahme bei Technical Glass & Aluminium Company in Dubai

Weltweit vertreten - LineScanner Abnahme bei Technical Glass & Aluminium Company in Dubai

Jedes Kundenprojekt ist einzigartig und genauso sehen wir die Zusammenarbeit mit unseren Kunden, die auf automatisierte Qualitätssicherungssysteme von SOFTSOLUTION vertrauen. Weltweit sind heute mehr als 1.100 Systeme im Einsatz - unter ihnen auch das arabische Unternehmen Technical Glass & Aluminum Company in Dubai, die sich kürzlich für einen LineScanner zur Oberflächenprüfung entschieden haben. In enger Zusammenarbeit mit dem italienischen Unternehmen Forel Spa, hat der SOFTSOLUTION Techniker Samir Pasalic bei Technical Glass & Aluminum Company einen vertikalen LineScanner (3300mm) auf einer Forel Isolierglaslinie installiert.

Seit der Gründung im Jahr 1989 ist das arabische Unternehmen Technical Glass & Aluminum Company stetig gewachsen und hat in den Märkten des Golf-Kooperationsrates (G.C.C.) eine dominierende Stellung in der Branche erreicht. Heute bietet das Unternehmen selbst den anspruchsvollsten Kunden eine vollständige und diversifizierte Produktpalette an und bürgt für einen soliden Ruf sowie qualitativ hochwertige Produkte. 

Durch den Einsatz des LineScanner werden künftig potenzielle Fehlerquellen früh erkannt und ausgemerzt.  Dabei prüft der LineScanner Einzelscheiben nach der Waschmaschine auf Oberflächenfehler, um zu verhindern, dass aus defekten Einzelscheiben eine Isolierglaseinheit gefertigt wird. Die Kontrolle ist dadurch deutlich stabiler und zuverlässiger im Gegensatz zur manuellen Überprüfung und spart so Zeit und Kosten im Fertigungsprozess. 

09.09.2020 - Eveline Kolleth